mal ein ganz anderer Drahtesel…

L1030358

L1030361

L1030363

L1030365

L1030366

L1030367

L1030371

L1030374

L1030378

L1030385

L1030387

LITESPEED FAHRRAD

Rahmen:

Litespeed, Modell OCOEE Titan;

Litespeed ist ein hochpreisiger amerikanischer Hersteller, der ausschließlich Titan verarbeitet; der günstigste aktuelle Rahmen kostet in Deutschland 2300 €; die „Gemeinde“ hat aber keinen Bock auf die aktuellen polierten Teile, weil sie die rohen, satinierten Rahmen bevorzugt; das OCOEE ist nur in homöopathischen Dosen nach Deutschland gelangt; der Zustand des Rahmens ist makellos; das leichte Abblättern der Decals ist dem Umstand geschuldet, dass sie nur geklebt und nicht lackiert sind, wird üblicherweise nicht als Makel, sondern als leichte Patina betrachtet.

 Gabel:

Carbon, starr

 Laufräder:

Chris King, Classic Naben Gold
Mavic XC 717 Felgen 32 Loch neu
Alunippel und DT Revolution Speichen

Steuersatz:

Chris King

Vorbau/Lenker:

Race-Face, schwarz, Aluminium

Sattelstütze:

Syncros, schwarz, Aluminium

Sattelstützenklemmung:

Litespeed, Inbus

Sattel:

Fizik, Arione, lederbezogen, schwarz, gilt als bequem

Antrieb:

Kurbel, Race Face Deus, Aluminium, hell,  mit entsprechendem Innenlager

Kettenblatt vorne, single, 44 Zähne

Preis: 3.800€

Die erste Brille auf dem Mond

L1030283

L1030287

Das Modell „Original Pilot Sunglass“

ist seit 1958 bis jetzt das Standartmodell der US Piloten und der Nasa.

Sein extrem widerstandfähiges Stahlgestell und die hochwertigen Gläser

erfüllen alle strengen Qualitätskontrollen der NASA.

So begleitet das Modell jegliche Astronauten auf Apollomissionen.

Auch in den Filmen : Taxi Driver, Apocalypse Now bis hin zur Mondlandung

der Apollo 11 Crew ist das Brillengestell immer wieder aufzufinden.